Bibliothek

thumb_bibliothekDie Ausleihe in der Bibliothek ist für die Einwohnerinnen und Einwohner von Rheinau und Ellikon a/Rhein kostenlos. Sie finden bei uns Medien für Erwachsene, Jugendliche und Kinder:

Romane, Erzählungen, Krimis, Reiseberichte und Sachbücher, Hörbücher auf CD, Bilderbücher, DVD für alle Altersstufen, Musik-CD und Spiele für die ganze Familie. 

Wyländer Buchstar

Veröffentlicht in Bibliothek

IMG 3127Am 27. Juni 17 fand die Verlosung des Wyländer Buchstars statt. Den Schülerinnen und Schülern standen verschiede Bücher zur Auswahl. Wer ein Buch gelesen hatte, füllte eine Karte aus und nahm an der Verlosung teil.

Auf der Unterstufe hat das Buch "Erdbeerinchen Erdbeerfee" gewonnen und auf der Mittelstufe "Zimt und zurück".

Alle abgegebenen Karten nehmen am 28.6.17 bei der regionalen Verlosung in Andelfingen nochmals teil.

Ein herzlicher Dank geht an das Bibliotheksteam für die Durchführung dieses Wyländer Buchstars!

"Wyländer Buechstar 2017"

Veröffentlicht in Bibliothek

Leseförderungsprojekt der Weinländer Bibliotheken Andelfingen, Benken, Berg am Irchel, Feuerthalen, Flaach, Henggart, Marthalen, Ossingen, Rheinau, Stammertal und Thalheim

Gerne machen wir Sie auf unser Leseförderungsprojekt wyländer Buechstar aufmerksam:
Die Kinder ab 1. bis 6. Primarschulklasse küren ihr Lieblingsbuch.
Von 10. April bis 23. Juni 2017 können die Schüler 24 ganz neu auf den Markt gekommene Bücher ausleihen, lesen und mittels einer beigelegten Karte bewerten. Das Buch, welches in der ganzen Region am meisten positive Bewertungen erhält, wird "wyländer Buechstar".
Das Projekt verfolgt drei Ziele:
- Den Schülern die neusten Bücher „schmackhaft“ machen.
- Die Schüler zum Lesen motivieren.
- Die Schüler zum Bibliotheksbesuch animieren.

Das Projekt wird von der Bildungsdirektion des Kantons Zürich / Fachstelle Bibliotheken unterstützt.

"Wyländer Buchestar 2017"

Rückblick Buchstart-Anlass 13. Mai 2017

Veröffentlicht in Bibliothek

"Vo de Blüete zur Frucht  / Das Apfelwunder!"

 

„Buchstartzyt, die fangt jetzt a, schön sind so vill Chinde da, 1x hin, 1x her, ufe, abe, isch nid schwär“.IMG 1231.Kopie JPG So begrüssen Magdalena Meier sowie der Büchermaus und Carla Höhn die Kinder mit ihren Eltern. Es ist immer wieder eine Freude, wenn so viele kleine, grössere und ganz grosse Besucher an diesem Anlass teilnehmen.

Wir setzen uns alle auf die Kissen, welche am Boden in einem Kreis ausgelegt sind. Es sieht aus wie eine schöne Frühlingswiese. Endlich ist der Frühling gekommen. Was braucht es, um den Schnee zu schmelzen, fragt Frau Meier die Kinder. Sonne, Wärme, genau.